Monatliches Archiv: März 2014

Anmerkungen zum Ausgang des Bürgerentscheides

Am 23.3.2014 haben 42105 Kieler Wähler/-innen für das Bürgerbegehren gestimmt und 46530 dagegen. 106503 Wahlberechtigte blieben der Abstimmung fern. 723 ungültige Stimmzettel wurden abgegeben. Bezogen auf die Gesamtzahl der Wahlberechtigten entspricht dies 21.5%, 23.8%, 54.4% und 0.37%. Wie man sieht, hat das Bürgerbegehren locker das Minimum von 8% Ja-Stimmen übersprungen, ist aber letztlich doch gescheitert, …

Weiterlesen

noch sechs Tage…

Noch sechs Tage bis zum Bürgerentscheid … Zeit noch einmal davon zu sprechen, warum wir all das hier eigentlich machen. Sicher, es geht um darum, eine Chance zu direkter demokratischer Mitbestimmung zu nutzen. Es geht darum, sich echte Bürgerbeteiligung zu erstreiten, wo nur symbolische vorgesehen war. Es geht um Arroganz und Filz bei denjenigen kommunalpolitischen …

Weiterlesen